Kommunale Berufsfachschule für
biologisch-technische Assistenten
Stadtgraben 54
94315 Straubing
Tel. 09421 78987-0

Fax 09421 78987-99
bta@(at)bta-straubing.de

 



Berufsbild

img_7062_1.jpg

Zu den grundlegenden naturwissenschaftlichen Arbeitsmethoden gehören exaktes Beobachten, sorgfältig geplantes Experimentieren, korrektes Auswerten und kritisches Beurteilen der Ergebnisse.

 

Von diesen Aufgaben übernimmt der biologisch-technische Assistent unter Anleitung eines Wissenschaftlers vor allem die Planung und Durchführung der Versuche, die Auswertung sowie die Dokumentation der Ergebnisse.

 

Breites Fachwissen, manuelles Geschick, Organisationstalent und Flexibilität befähigen einen BTA in verschiedensten Berufsfeldern verantwortungsbewusst und zuverlässig zu arbeiten, wobei Teamfähigkeit erforderlich ist.

Neue Broschüre des Arbeitskreis BTA

Blättern Sie durch die neue Broschüre, die den BTA-Beruf in all seinen Facetten beleuchtet  und  ausführlich über die Ausbildung und die Perspektiven informiert. 

 

https://www.vbio.de/aktuelles/vbio/neue-broschuere-des-ak-bta-jetzt-online/