Fachpraxis

Unsere Praktika finden in neuen und modernst ausgestatteten Laboren statt. In einer Praktikumsgruppe arbeiten maximal 10 Schüler; normalerweise bilden dabei zwei Schüler jeweils ein „Team“. Jedes Schulhalbjahr wechselt die Zusammensetzung der Praktikumsgruppen.

In unseren Praktika kommen entsprechend den fachtheoretischen Themen aktuelle Methoden und Techniken mit folgenden Inhalten (Auswahl) zur Anwendung. Es werden keine Tierversuche durchgeführt.

Biochemie

Enzymatik, Chromatographien, Elekrophoresen, elektrochemische Analytik

Biotechnologie

Fermentationstechnologie, Enzymscreening, Zell- und Produktgewinnung, Zellaufbereitung

Mikrobiologie

Nachweis und Vermehrung von Mikroorganismen, Kultur- und Isolationstechniken, Identifizierungsmethoden, Stoffwechselanalytik, Mikroskopiertechniken

Molekularbiologie

Nukleinsäureisolation, DNA- und RNA-Analysen, PCR-Techniken, Klonierungen

Umweltbiotechnologie

Gewässerökologie, Biotopbeprobung, Probenaufbereitung, chemische, physikalische und mikrobielle Analytik

Zellbiologie

Humane und Pflanzenzellkulturen, Isolierung und Kultivierung von humanen Primärzellen; ELISA

Physik

Umgang mit physikalischen Messgeräten, Dichtebestimmung, Flüssigkeitsparameter, Messen elektrischer Größen, spezifische Wärmekapazität, optische Messgeräte

Chemie

Anionen- und Kationennachweisreaktionen, Titrationen und instrumentale Analytik, Nanochemie

Computereinsatz am Arbeitsplatz

Aufzeichnung gewonnener Daten, Datenbank, Dokumentation, E-Mail und Internet, Bioinformatik
Scroll to Top

Hinweis

Aus datenschutzrechtlichen Gründen verlinken wir nicht zu Facebook und Instagram.

Besuchen sie uns gerne dort mit dem Suchbegriff „BTA Schule Straubing“